Hydrostatischer Fahrantrieb - Walter & Co. GmbH

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:


Hydrostatischer Fahrantrieb

Scarab Sweepers baut seit Mitte der 80er Jahre Kehrmaschinen mit hydrostatischem Fahrantrieb. Der Hydrostat ist ein hauseigenes Produkt, dass speziell auf den Einsatz in Kehrmaschinen abgestimmt ist.
Anders als bei einer Kehrmaschine mit Aufbaumotor wird bei der hydrostatischen Maschine lediglich der Motor des Fahrgestells für den Fahrantrieb und den Antrieb der Aufbaukomponenten verwendet. Die Leistungsaufnahme erfolgt über ein separates Getriebe, das zwischen Hinterachse und Fahrgestell-Getriebe verbaut wird.
Im normalen Fahr-Modus wird die Kraft einfach durchgeleitet und der LKW fährt sich ganz normal. Im Hydrostatik-Modus wird die Kraft an verschiedene Hydraulikpumpen abgebeben. Der Fahrantrieb wird dann stufenlos über einen Hydraulikmotor realisiert.
Die Steigfähigkeit sowie Endgeschwindigkeit im Hydrostatik-Modus stehen in Abhängigkeit mit der gewählten Übersetzung der Hinterachse.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü